Karate-Bundetrainer Akio Nagai Shihan (8. Dan) in Beelen

Am vergangenen Wochenende trafen sich gut 100 Karateka des S.K.I.D. (Shotokan Karate International Deutschland) zu einem zweitägigen Lehrgang unter der Leitung des Bundestrainers Akio Nagai Shihan (8. Dan).  Den Höhepunkt stellten für gut 60 der Schüler die am Sonntag-mittag abgehaltenen Gürtelprüfungen dar. Ausrichter des Lehrgangs war das Dojo Hojo, geleitet von Sensei Frank Stuckemeyer (5. Dan).

Auch das Karatedojo Kamakura unter der Leitung von Sensei Markus Boy (3. Dan) nahm mit 40 Schülern teil, von denen gut 25 zu den Prüfungen vor dem Bundetrainer antraten.

Weiterlesen...

Nagai-Cup 2016 Oberkochen

Am vergangenen Samstag fand in Aalen bei Stuttgart der alljährliche Nagai-Cup statt, ein Karateturnier zu Ehren des Bundestrainers des SKID (Shotokan Karate International Deutschland), Akio Nagai Shihan (8. Dan). Auch der Schweizer Bundestrainer Rikuta Koga Shihan (8. Dan) besuchte das Turnier.

Aus  Deutschland, Österreich und der Schweiz waren rund 180 Kämpfer angereist, um sich in den Kategorien Kata (Form) und Kumite (Kampf) miteinander zu messen.

Auch das Dojo Kamakura geleitet von Markus Boy Sensei (3. Dan) war mit Kampfrichtern und Kämpfern vertreten.

Nach der Kampfrichterbesprechung am Vormittag fanden zunächst die Kämpfe im Nachwuchsbereich statt, bei denen Leonardo Lo Duca  und Jasmine Fehmer das Dojo Kamakura vertraten. In der Kategorie Kumite setzte sich Lo Duca bei seinem ersten nationalen Turnier an die Spitze der Konkurrenz. Fehmer errang die Silbermedaille in der Kategorie Kata. Als Kampfrichter waren Markus Boy Sensei, Michaela und Klaus Marcinkowski, Arndt Fehmer und Christian Sandmann an den 4 Kampfflächen aufgeteilt.

Weiterlesen...

Ankündigungen für den Lehrgang im Mai und die regional Meisterschaft im Jun.

Oss, liebe Eltern!

---------------------------------------------------------------------

Der nächste Lehrgang mit unserem Bundestrainer Akio Nagai Shihan ist am 07./08. Mai in Beelen ! Auf diesem Dojolehrgang besteht wie gewohnt die Möglichkeit seine Kyu. Prüfung zum nächsten Farbgürtel abzulegen.

Durch die regelmäßige Teilnahme beim Training entscheidet die Oberstufe, welcher Karateka eine Prüfung ablegen darf.

Die wichtige Vorraussetzungen (SKID Prüfungsheft) müssen beherrscht werden. 

Einige Bewertungskriterien :

1. Form, Haltung, Stand                                        2. Kime (Spannung, Kraft)

3. Kein "Übergehen " von Techniken                      4. Saubere Technik in Angriff und Abwehr

5. Kampfgeist                                                      6. Genaue Kenntnis des Kata-Ablaufs

Die einzelnen Punkte müssen vorab beim Training gesichtet werden !

---------------------------------------------------------------------

Am 04. Juni findet der 2. Tomo Cup in Greven statt.

Ein Turnier ist ein kleiner Grundstein auf dem Weg des Karateka und für die persönliche Einschätzung wichtig ! Teilnehmer sind Karatekas aus der Region, die ihr schon vom Tomo-Training kennt.

Die Anmeldung muss bis zum 28. Mai bei mir erfolgen ! Bei Fragen wendet Euch bitte an eurem Sempai oder direkt bei mir ! Eure Startkategorie entnimmt der Ausschreibung im Anhang !

 

Bei Fragen melden!

Oss Sensei


 

Ergebnisse Nagai Cup

Oss, liebe Eltern!

Wir waren am letzten Wochende in Aalen (Stuttgart) und haben unser Dojo beim Nagai Cup vertreten.

Die Ergebnisse:

    Leo 1. Platz im Kumite

    Jasmine 2. Platz Kata und 1. Platz Kata Tomo Team

    Sensei 4. Platz Kata

    Arndt 4. Platz Kumite

    Christian und Michaela waren leider jeweils nach der Kata Vorrunde, wegen einigen Zehntel der Bewertungen, ausgeschieden

Nochmals ein großes Dankeschön an die Teilnehmer und Kampfrichter ! Respekt!

Oss Sensei

 


 

Bundeslehrgang Aalen (BW) 19./20. Mär.

Am vergangenen Wochenende fand in Aalen in Baden-Württemberg der alljährliche Karate-Bundeslehrgang des SKID statt. Neben Bundestrainer Akio Nagai Shihan (8. Dan) konnte wie in den Vorjahren auch Gasttrainer Shinji Tanaka Sensei (6. Dan) gewonnen werden. Rund 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren der Einladung auch in diesem Jahr gefolgt, um Karate ei den japanischen Meistern aus erster Hand zu erlernen.

Auch fünf Mitglieder des örtlichen Karatedojos Kamakura besuchten den Lehrgang, um sich weiterzubilden und neue Impulse für das Training zu bekommen.

Weiterlesen...

Spitze des Shotokan Karate gibt Training in Dresden

In den "Westfälischen Nachrichten" vom 09. Mär. 2016

Kamakura mit fünf Karateka dabei

Am vergangenen Wochenende fand in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden ein außergewöhnliches Karate-Event statt. Obwohl die wichtigsten japanischen Meister des traditionellen Shotokan Karate weit über ihre Verbandsgrenzen hinaus bekannt sind, besteht für Karateka kaum eine Möglichkeit, von Meistern anderer Verbände zu lernen. Doch nun trafen sich die weltbekannten Instruktoren der größten und wichtigsten Verbände Shotokan Karate International (SKI) und Japan Karate Association (JKA) zum Takudai Seminar. Gemeinsamer Nenner dieses bemerkenswerten Events war die renommierte Takushoku Universität in Tokio,  an der das traditionelle Shotokan Karate gelehrt wird und an der alle Meister ausgebildet wurden.

Weiterlesen...

Jahresauftakt beim br/sw Lehrgang in Leipzig

Zum Jahresauftakt fand am vergangenen Wochenende in Leipzig der alljährliche Lehrgang für Braun- und Schwarzgurte des SKID (Shotokan Karate International Deutschland) statt. Rund 80 Teilnehmer trainierten am Samstag und Sonntag unter Bundestrainer Akio Nagai Shihan (8. Dan), darunter auch sechs Mitglieder des Dojos Kamakura.

Aufgrund der erfahrenen Lehrgangsteilnehmer begann das Training direkt mit komplexen Technikkombinationen, in denen vor allem die für den freien Kampf wichtige Schnelligkeit und Dynamik im Vordergrund stand. Alleine und mit Partnern wurden verschiedene Möglichkeiten trainiert, einen Gegner schnell und effektiv auszukontern.

Weiterlesen...

Weihnachtsgrüße vom Dojo Kamakura

Dojo Weihnachtslehrgang 2015

Am vergangenen Samstag trafen sich die fünf Abteilungen des Karatedojos Kamakura aus Einen, Telgte, Handorf, Wolbeck und Reckenfeld, um gemeinsam in Einen ihren internen Weihnachtslehrgang zu feiern. So trainierten rund 40 Teilnehmer aller Altersstufen und Gürtelgrade unter Markus Boy Sensei (3. Dan), der für alle Teilnehmer ein abwechslungsreiches Training leitete.

So wurde beim Training des Kihon (Grundtechniken) besonders viel Wert auf den korrekten Einsatz der Hüfte gelegt, durch den die Karatetechniken ihre Kraft beziehen. Auch der korrekte Stand war Gegenstand des Trainings.

Weiterlesen...

Kein Training an Allerheiligen

Oss!

Auf Grund des Feiertags fällt das Training in Telgte am Sonntag aus !

Schönes gruseliges Halloween.

Oss

Sensei


 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen